Unsere Halle Wettkampf Training A-Jugend Unsere Anfängergruppe Unsere Freizeitsportgruppe

Unsere Halle

Wettkampf

Training A-Jugend

Unsere Anfängergruppe

Unsere Freizeitsportgruppe

Die Mitgliederversammlung hat am 16.12.2022 beschlossen, den Mitgliedsbeitrag um 1 € auf 8 € je Monat aufgrund der derzeitigen Entwicklungen. Die Buchung erfolgt wie bisher über die erteilten SEPA-Mandate.

Reisegruppe Hajime mit Medaillen in Vetschau

14.11.2022 | Pepschkowski

Am vergangenen Wochenende vertraten auf beide Tage verteilt alle Altersklassen den PSV Senftenberg e. V. beim 20. Richard-Hellmann-Pokal in Vetschau. Am Samstag gingen die größeren Judoka der AK U13 / U15 / U18 sowie Männer und Frauen an den Start. Der Sonntag gehörte unseren kleinen Judokas.

Nach drei Jahren Judopause war es für Marvin Fischer( U18) nach langer Zeit wieder der erste Wettkampf. Im "best of three" -Modus verlor er zwar gegen seinen Gegner aus Großräschen, konnte aber durchaus den einen oder anderen positiven Aspekt aus dem Kampf mitnehmen. Bereits im ersten Kampf konnte er mit Waza-Ari in Führung gehen. Leider bekam er in den Schlusssekunden eine Würge im Boden nicht verteidigt.
Taisir Nouh erwischte für sich persönlich in derselben Altersklasse zumindest kämpferisch einen fast perfekten Tag. Er unterlag einem Gegner erst im Finale und verdiente sich somit ebenfalls die Silbermedaille.
Linus Sebastian, unser einziger Starter an diesem Tag in der U13, konnte zwar keinen Sieg einfahren, steigerte sich aber kontinuierlich von Kampf zu Kampf.
Bei den Männern vertrat Sebastian Dinter den Verein. Neben seiner Kampfrichtertätigkeit an diesem Tag zeigte er auch noch zu später Stunde Kämpferherz und stellte sich seinen Gegnern unter anderem aus Spremberg und der zweiten Bundesliga.Er wurde am Ende Dritter.

 

 

Unsere Judoka aus der Anfängergruppe zeigten am Sonntag kämpferischen Einsatz und ließen sich auch von der einen oder anderen höheren Gürtelfarbe des Gegners nicht entmutigen. Die einzige Goldmedaille des gesamten Wochenendes für unseren Verein erkämpfte Florian Paslack . Zudem holten unsere Anfänger noch 5 weitere Medaillen.
In der C-Jugend durften sich Ben Woweries und Edvin Hamsch über einen dritten Platz freuen. Eine Gewichtsklasse höher als sonst startete Jonas Neumann bis 40 kg. Auch wenn er dort keinen Sieg einfahren konnte, nahm er die Erfahrung und auch die eine oder andere positive Aktion im Kampf mit nach Hause.

Der Respekt gilt allen Teilnehmern des PSV, welche sich immer wieder bei einem Turnier auf die Matte stellen. Bedanken möchten wir uns bei allen Kämpfern, Trainern, Kampfrichtern und auch Eltern, die für den Verein am Wochenende im Einsatz waren und uns unterstützt haben.

Das nächste kämpferische Highlight zum Jahresabschluss ist das vereinseigene Weihnachtsturnier am 17.12, bei dem sicherlich auch der Weihnachtsmann mal vorbeischauen wird.


Platzierungen:

U9
Florian Paslack 1. Platz
Kevin Danke 2. Platz
Theo Mats Winzer 2. Platz Levi Gröbe 2. Platz
Luc Raum 3. Platz
Edvin Hamsch 3. Platz
Trey Freudenreich 3. Platz
  U11
Ben Woweries 3. Platz
Annalena Demuth 5. Platz
Daniel Rein 7. Platz
Lou Bennett Schmiedel 7. Platz
U15
Adam Chertaev 2. Platz
Elias Hänzka 3. Platz
  U18
Marvin Fischer 2. Platz
Taisir Nouh 2 .Platz

Sebastian Dinter 3. Platz
   

 

 

Sponsor
Sponsor
Sponsor
© 2022 PSV Senftenberg